Onlinetool zur Errechnung des Vergrößerungsfaktors bei Makroaufnahmen

 
 
1. Sensor
Wähle hier den jeweiligen Sensor-Typ aus:
 
APS-C (23,5mm x 15,6mm)
APS-C (DX Nikon 23,6mm x 15,8mm)
Vollformat (36mm x 24mm)
Micro-Four-Thirds (17,3mm x 13mm)
 
 
2. Objektangaben
Gib hier nun die Größe des aufzunehmenden Objektes an, was fotografiert werden soll. Wenn Du ein sehr großes Objekt fotografieren willst, so kannst Du auch die Maße eines gewählten Ausschnittes angeben:
 
Höhe in Millimeter
mm
 
 
3. Foto/Display Ausgabe
Um den Faktor berechnen zu können, ist es wichtig, bereits eine Ausgabe am Bildschirm, Kamera-Display oder Papier zum Messen zu haben:
 
Höhe Foto/Display
mm
Größe Objekt/Ausschnitt auf Foto/Display
mm